Klimatische (Unter-)Wasserbilanz in Dahlenburg

Klimatische (Unter-)Wasserbilanz in Dahlenburg

Das Jahr 2017 bringt uns bisher ungewöhnlich viel Niederschlag. In Dahlenburg sind in diesem Jahr bis heute 575 mm Niederschlag vom Himmel gefallen.

Dann wären wir nach weiteren 178 mm schon bei der durchschnittlichen Jahresregenmenge der letzten 10 Jahre ( 753 mm) angekommen. Deshalb haben wir noch nie so wenig wie in diesem Jahr beregnen müssen. Doch was jetzt kommt und welche Regen – Jahresmenge heraus kommt, wissen wir nicht.

Die klimatische Wasserbilanz in Dahlenburg liegt aktuell bei +129 mm.

Klimatische Wasserbilanz: Niederschlag abzüglich Verdunstung als Summe über einen Zeitraum. Ermittelt durch den DWD für den Fachverband Feldberegnung e.V.

Der gewohnte Wert für unsere Region in dieser Zeit liegt immer eher im dreistellig- negativen Bereich also mehr als -100 mm. In anderen Regionen Niedersachsens ist die Situation deutlich anders mit weniger Regen in diesem Jahr als sonst üblich.

Regenmesser: andauernd voll!

Unsere Sommerungen, Zuckerrübe und Mais freuen sich über den kontinuierlichen Regen. Das Wintergetreide und der Raps gehen jetzt in die Reife oder sind schon geerntet, daher benötigen wir jetzt ein Erntefenster ohne Regen für gutes Getreide. Die Ernte der Wintergerste hat zu einem gewohnten Zeitpunkt (06.Juli) begonnen und geht je nach Wetter weiter.

Wintergerstenernte 2017

Normalerweise gleicht die Natur die Extreme am Ende  aus und daher gilt der Spruch: „Die Ernte wird nie so schlecht wie man denkt, sie wird aber auch nie so gut wie man geneigt ist zwischenzeitlich zu denken.“

 


Zurück